Life Cycle Consulting

Ganzheitliches, nachhaltiges Facility-Management

Wer baut, wird mit dem Ergebnis für eine lange Zeit leben und arbeiten. Darum sollte von Anfang an darauf geachtet werden, dass ein perfektes Endprodukt entsteht. Nachträgliche Änderungen bedeuten Produktionsstillstand, zusätzliche Kosten und Gewinn-Entgang. Der Grundstein für die späteren Betriebskosten wird bereits bei Planung und Ausführung gelegt – leider wird das in der Praxis oft vergessen.

Ganzheitliches, nachhaltiges Facility-Management ist bei uns von Beginn an ein integrierter Teil jedes Auftrages. Detaillierte Planung hinsichtlich der späteren Nutzung bedeutet nicht nur, die richtigen Materialien für den laufenden Betrieb auszuwählen. So macht es zum Beispiel einen beträchtlichen finanziellen Unterschied, wie leicht die Böden und die Fassaden eines Gebäudes gereinigt werden können.

Mit einer klaren und strukturierten Konzeption denken wir bereits am Anfang an eine mögliche spätere Umnutzung des Gebäudes. Das Ende der Nutzungsdauer mit dem Entbauen und der Verwertung der Materialien muss ebenso von Anfang an bedacht werden. Eine lückenlose Dokumentation des gesamten Gebäude-Lebenszyklus ist ein Muss. Denn eine nachträgliche Wiederbeschaffung dieser Daten kostet Ihr Geld!

Wir bieten Ihnen als Bauherr unsere umfangreiche Erfahrung im Bereich des Life Cycle Consulting an.
Schmid Bau denkt lebenszyklusorientiert weiter.