Menü

Erstellt am
04. Juli 2016

Die österreichische Bundesregierung stellt im Kalenderjahr 2016 bis zu 20 Mio. Euro und abhängig vom Wirtschaftswachstum stehen gegebenenfalls auch im Kalenderjahr 2017 bis zu 20 Mio. Euro zur Förderung von Handwerkerleistungen zur Verfügung. Die Förderansuchen können ab dem 4.7.2016 bei den Bausparkassen eingereicht werden.
 
Mit dem Handwerkerbonus erhalten Privatpersonen eine Förderung von bis zu 600 Euro für die Renovierung, Erhaltung oder Modernisierung ihres Hauses oder ihrer Wohnung, wenn dabei Leistungen eines Handwerkers oder befugten Gewerbes in Anspruch genommen werden.
 
Was kann gefördert werden? Und wie hoch ist die Förderung? ... 
 
Das Antragsformular, Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) sowie weitere Informationen zur Förderungsaktion
sind unter www.handwerkerbonus.gv.at zu finden.